soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Brendan Adams – Buttons Brendan Adams – Buttons
4
Brendan Adams – Buttons (Brendan Adams/B53 Records) Brendan Adams ist ein südafrikanischer Singer/Songwriter, der mit „Buttons“ ein neues Album vorlegt, welches eben nicht nur... Brendan Adams – Buttons

Brendan Adams – Buttons (Brendan Adams/B53 Records)

Brendan Adams ist ein südafrikanischer Singer/Songwriter, der mit „Buttons“ ein neues Album vorlegt, welches eben nicht nur Anhänger von puristischen Liedermachern überzeugen und schließlich begeistern wird.

„Buttons“ zieht seine erdige, aus der Tiefe des Bauchraumes stammende Kraft auch aus einem abwechslungsreichen, ja sogar ausgewogenen Gefühl, das aus Soul, Pop und Jazz, aber auch Blues und einer Vielzahl an weiteren musikalischen Genres aus dem E-, aber auch dem U-Musik-Bereich genährt wird.

Brendans Stimme hilft dabei, viele verschiedene Schichten und ausdruckskräftige Charakterzüge auszuarbeiten und auszubreiten, die am ehesten an das vielschichtige Organ des britischen Jazz-Enfant Terrible Jamie Cullum, über den wir im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de bereits viele male berichteten, erinnern.

Brendan Adams – Buttons (Brendan Adams)

Brendan Adams schrieb alle immerhin 20 Songs von „Buttons“ (CD) selbst und hat das Album auch gleich selbst arrangiert und produziert, was alleine bereits von der kreativen Energie und spielerischen, musikalischen Umtriebigkeit des Songwriters zeugt.

Alle Songs erzählen starke, zugleich kleine und große Geschichten, haben ein eigenes Standing und funktionieren im Zuruf untereinander ganz hervorragend. Brendan Adams sorgte zugleich für einen guten Fluss und einen ausgeglichenen Haushalt zwischen ruhigen, ja besinnlichen Titeln, hinreißend coolen Midtempos und sogar einigen entspannt dahinrollenden Nummern, welche gemeinsam ein wunderbares Stück Popularmusik machen, die, auch dank der für unsere Ohren doch ungewöhnlichen musik- und kulturgeografischen Herkunft Adams‘, eben Südafrika, ganz andere, achtsame und erfrischend neue Akzente mitbringt, die von Anfang bis Ende Spaß machen.

Was die mitgelieferte Presseinfo also so vortrefflich „clevere Rhythmen“ nennt, sind auf „Buttons“ tatsächlich diese verbindenden, zarten Grooves, welche alle Titel hindurch die Struktur aus 20 Songs zu einem Einzigen werden lassen, dem man sofort abnimmt, dass es ein schöner Spaß sein muss, einem akustischen Live-Gig Brendan Adams‘ beizuwohnen, doch dazu vielleicht nach der Corona-Pandemie mehr, eine kulturelle Unterbrechung übrigens, die unter anderem erst zur Kreation von „Buttons“ geführt hat – der Kreis schließlich sich.

Das schlicht schöne und überraschend coole „Buttons“ von Brendan Adams erscheint neben den üblichen Digital-, Download- und Streamingkanälen auch auf CD sowie auf dem angemessen stimmungsvollem Vinyl – schöne Sache.

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Brendan Adams – „Buttons“ (Doppel-Vinyl-LP)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Buttons“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ

Brendan Adams – „Two Leaves“:

Brendan Adams – „Somewhere Else“: