Berlin Boom Orchestra – Reggae Punks Berlin Boom Orchestra – Reggae Punks
4
Berlin Boom Orchestra – Reggae Punks (Springstoff/Indigo) Das Berlin Boom Orchestra benennt bereits im eigenen Titel ihres aktuellen Albums „Reggae Punks“ die musikalische aber... Berlin Boom Orchestra – Reggae Punks

Berlin Boom Orchestra – Reggae Punks (Springstoff/Indigo)

Das Berlin Boom Orchestra benennt bereits im eigenen Titel ihres aktuellen Albums „Reggae Punks“ die musikalische aber auch ideologische Marschrichtung, die eingeschlagen wird, und zeigt im Verlauf der insgesamt 16 Titel deutschsprachig und mit voller Wucht Arsch und Attitüde, um in der Sprache der proklamierten, nur scheinbar weit voneinander entfernten Genres Punk und Reggae zu bleiben.

So wundert es kaum, dass uns hier auch Pop als auch Rock begegnen, viele Varianten des großen Reggae-Genres und sogar und immer wieder die schiere Wucht und die analoge Unaufgeräumtheit von Punk.

Titel wie „Wer haut dem Volk auf Maul“, „Skank Down“, „Stets korrekt“, „Ping Pong mit Granaten“ oder „Musik für Tote“ sprechen da Bände und zeigen, wie feingeistlich aber auch wunderbar unsortiert, unverblümt das Berlin Boom Orchestra – BBO – ihre „Reggae Punks“ aus der Gefangenschaft entlässt und die Harmonie und Melodie des Reggae mit der Unkontrollierbarkeit und der Direktheit und dem Frust und der Lust des Punks verquickt Recht so.

Das selbst produzierte „Reggae Punks“-Set des Berlin Boom Orchestras unterstreicht all diese selbst geschriebene, selbst produzierte und selbst konzipierte Album-Attitüde mit dem der CD beigelegten Faltposter, bei dem die Band sich selbst mit den Worten zitiert: „Manchmal scheint alles verloren aber dann, BAM BAM! alles tamam“ – die Macht der Worte aber auch die Macht der Musik und die Fähigkeit Fünfe gerade sein zu lassen – alles versammelt und vereint im Berlin Boom Orchestra und ihrem „Reggae Punks“-Ding!

„Reggae Punks“ von Berlin Boom Orchestra ist, ganz authentisch und dem musikkulturellen Zusamengehörigkeitsgefühl des Longplayers verpflichtet, selbstverständlich auch auf Vinyl erhältlich.

© Marco Steinbrink

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Berlin Boom Orchestra – „Reggae Punks“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „BBO“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ