soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
B.B. & The Blues Shacks – Dirty Thirty (Rhythm Bomb Records/Broken Silence) B.B. & The Blues Shacks – Dirty Thirty (Rhythm Bomb Records/Broken Silence)
4
B.B. & The Blues Shacks – Dirty Thirty – 30 Years Of Blues Since 1989 (Rhythm Bomb Records/Broken Silence) Nachdem B.B. & The Blues... B.B. & The Blues Shacks – Dirty Thirty (Rhythm Bomb Records/Broken Silence)

B.B. & The Blues Shacks – Dirty Thirty – 30 Years Of Blues Since 1989 (Rhythm Bomb Records/Broken Silence)

Nachdem B.B. & The Blues Shacks, eine von Deutschlands populärsten Bands zwischen retrospektivem Rhythm and Blues, handgemachtem Soul mit Jazz-Attitüde, schierem Blues und einem Charakter, der durchaus Traditionen der Mitte des letzten Jahrhunderts und damit das Rock’n’Roll-Lebensgefühl pflegt, in diesem Jahr ihr immerhin 30-jähriges Jubiläum feiern, ist es nun an der Zeit, diesen Anlass entsprechend zu würdigen – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete unzählige male über B.B. & The Blues Shacks.

B.B. & The Blues Shacks – Dirty Thirty – 30 Years Of Blues Since 1989 (Rhythm Bomb Records/Broken Silence)

„Dirty Thirty“ lautet so ganz recht der Titel ihres neuen Werkes, das immerhin drei CDs und sagenhafte 49 Songs lang die Geschicke und die (musikalische) Geschichte von B.B. & The Blues Shacks, alt und neu, nacharbeitet und somit viele der von Andreas Arlt und Michael „Maddy“ Arlt komponierten Songs in einen Kontext bringt: CD1 liefert das 2012-er „Come Along“-Set, CD2 ihren „Businessman“-Longplayer aus dem Jahre 2014 während Silberling Nummer 3, benannt nach dem Titel der gesamten, regelrecht monströsen Album-Unternehmung „Dirty Thirty“, sich mit 13 brandneuen Songs, welche dem musikalisch absolut hochwertigen, mit Entertainment übervoll angereicherten Charakter von B.B. And The Blues Shacks wunderbar auf den Leib geschneidert wurden, die Ehre gibt.

Der Album-Untertitel, der auch optisch und haptisch sehr hochwertig produzierten, limitierten Dreifach-CD, „30 Years Of Blues Since 1989“, macht B.B. & The Blues Shacks, ein Dutzend Alben und runde 3000 Konzerte und eben 30 Jahre nach der Gründung, aber auch dem zuständigen Label Rhythm Bomb Records alle Ehre und feiert so eine der vielleicht wichtigsten Bands im Fadenkreuz von handgemachtem Rhythm and Blues, Blues, Soul, Funk, Jazz und immer wieder dem Rock’n’Roll-Gefühl der Mitte des letzten Jahrhunderts.

R.J. Mischo (der SOUL TRAIN berichtete) spendete die pointierten Liner Notes für das anspruchsvoll produzierte Dreifach-Album und lässt so „Dirty Thirty – 30 Years Of Blues Since 1989“ von B.B. & The Blues Shacks, übrigens auch auf angemessen authentischem Vinyl erhältlich, zu einem irgendwie repräsentativen und informativen, aber unbedingt auch unterhaltsamen Reissue/Neuerscheinungs-Zwitterwesen werden, das in keinem echten Rock’n’Roll-Liebhaber-CD-Regal fehlen darf, der Vorstellung der einzelnen Bandmitglieder im mitgelieferten Booklet inklusive – sehr schöne Sache.

Der SOUL TRAIN wünscht B.B. & The Blues Shacks auch weitere „Dirty Thirty“ Jahre!

© Lex

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von B.B. & The Blues Shacks – „Dirty Thirty“ (3fach CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Dirty Thirty“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ