soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Alfredo Rodríguez – The Little Dream Alfredo Rodríguez – The Little Dream
4
Alfredo Rodríguez – The Little Dream (Mack Avenue Records/In-Akustik) „The Little Dream“ ist das vierte Album des kubanischen Jazz-Pianisten Alfredo Rodríguez – der SOUL... Alfredo Rodríguez – The Little Dream

Alfredo Rodríguez – The Little Dream (Mack Avenue Records/In-Akustik)

„The Little Dream“ ist das vierte Album des kubanischen Jazz-Pianisten Alfredo Rodríguez – der SOUL TRAIN berichtete.

In Personalunion mit niemand geringeren als der wohl größten noch lebenden Galionsfigur des Black Music-Universums um Soul, Funk, Jazz & Co., Quincy Jones (der SOUL TRAIN berichtete praktisch unaufhörlich über „Q“), produziert, präsentiert sich das Album gut durchstrukturiert und mit einem hörbaren und merklichen Sinn für Ordnung, Takt, Fortschritt, Harmonie und Melodie, was dem Set eher den Habitus eines instrumentalen Soul-Albums denn den eines von kubanischer Musik beeinflussten, zeitgenössischen Jazz-Sets gibt.

Diese hervorragende Ausgangsposition berücksichtigend lässt Rodríguez seine Finger über die Tasten des Pianos und des warmen Rhodes tänzeln und lässt zugleich lediglich Munir Hossn (Bass und Gitarre) und Michael Olivera (Schlagzeug und Perkussion) am zarten, sehr leicht funktionierenden Rhythmusgefühl des Albums teilhaben.

Alfredo Rodríguez sucht bei „The Little Dream“ klar die Ruhe im Jazz, in der, wenn oft auch nur gefühlt, Musik seiner kubanische Heimat gesäumt wurde, und lässt durchaus auch mal ganz Funk-verliebt den Bass tänzeln oder den Groove nach vorne laufen, nur, um im nächsten Song wieder Orientierungspunkte aus Pop und markigen, aber stets flüssig dahinlaufenden Latin-Melodien wie „Bésame Mucho“ zu setzen – göttlich.

„The Little Dream“ von Alfredo Rodríguez, aufgenommen, glaubt man der mitgelieferten Presseinfo, in nur zwei Tagen, besitzt so Charakter, Charme und spielerische Vielfalt sowie gleichzeitige Bescheidenheit, die in einer echten Album-Persönlichkeit gipfeln und so ein zwölfteiliges Werk (CD) ergeben, das sicher auch durch die feste, routinierte und professionelle Hand des unvergleichlichen Quincy Jones seine Bodenhaftung sowie seine umwerfende Glaubwürdigkeit und seine spielerische Brillanz bei gleichzeitiger, echter Spielfreude er- und behält – wunderbar.

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Alfredo Rodríguez – „The Little Dream“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Al“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ