soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Robert Cray – Robert Cray & Hi Rhythm Robert Cray – Robert Cray & Hi Rhythm
4
Robert Cray – Robert Cray & Hi Rhythm (Jay-Vee Records/H’ART) Kaum ein anderer Musiker hat sich in den letzten 40 Jahren nachhaltig so verdient... Robert Cray – Robert Cray & Hi Rhythm

Robert Cray – Robert Cray & Hi Rhythm (Jay-Vee Records/H’ART)

Kaum ein anderer Musiker hat sich in den letzten 40 Jahren nachhaltig so verdient gemacht um den Blues wie Robert Cray.

ST17_153_R_ROBERTCRAY_1505Zugleich sorgte Cray mit rund 20 Alben dafür, dass Blues und das Muttergenre Soul und damit auch Rhythm and Blues und alle möglichen und kantigen Soul-Unter- und Spielarten in seinem musikalischen Output eine Entsprechung fanden und finden: Viele Wegen führen zum Soul.

Dass diese organisch wachsende Vorgehensweise eigentlich nur zu einem Album wie „Robert Cray & Hi Rhythm“ führen konnte, ja musste, ist dabei fast schon ein physikalisches Gesetz: Robert Cray begab sich für den Longplayer in die Heimat des Southern Soul, Memphis, Tennesse (Birmingham, Alabama wäre eine ebenso starke Wahl gewesen), und nahm sein neuestes Werk mit niemand geringerem als der Rhythmusgruppe des legendären Hi! Records-Labels, Hi Rhythm, auf – der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über Hi! Records und die ikonischen Soul-Lichtgestalten Willie Mitchell, Ann Peebles, Al Green, Syl Johnson oder O.V. Wright, um nur einige ganz wenige zu nennen.

Steve Jordan, legendärer Produzent des Southern Soul, des Rhythm and Blues und des Rock’n’Roll, nahm sich gemeinsam mit Robert Cray den Songs, unter anderem aus der Feder von Tony Joe White, den wir im SOUL TRAIN erst kürzlich im exklusiven Interview präsentieren durften (READ MORE), an, und verpasste den Tracks in Personalunion mit der energetischen, nachdrücklichen Stimme und der fliegenden, flackernden Gitarre Crays und der göttlichen Hi Rhythm-Rhythmus-Begleitung erdige, geniale Züge, die jeden echten Soul-Fan verheißungsvoll seufzen lassen.

Alle gemeinsam machen aus den elf Titeln des Albums (CD) ein traumhaft cooles, wie üblich für Hi Rhythm-Material, sagenhaft erdiges, organisches, beseeltes Stück Soul-Zeitgeschichte, das in Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer 1 – den SOUL TRAIN @ soultrainonline,.de – mit großer Selbstverständlichkeit passt wie die Sonne in den Sommer.

„Robert Cray & Hi Rhythm“ der Legendenzusammenführung gleichen Namens erscheint sinniger Weise auch auf wunderbarem, edlem, schwarzem Gold – Vinyl!

© Dr. Chuck