soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Ray Charles – The Best Of Ray Charles – The Best Of
4
Ray Charles – The Best Of Ray Charles (Soul Jam Records/In-Akustik) Ray Charles war und ist eine der ganz großen Galionsfiguren und folgerichtig Ikonen... Ray Charles – The Best Of

Ray Charles – The Best Of Ray Charles (Soul Jam Records/In-Akustik)

Ray Charles war und ist eine der ganz großen Galionsfiguren und folgerichtig Ikonen der so genannten Black Music und deren Hauptthemen Soul, Rhythm and Blues oder gar Blues, Gospel und Rock’n’Roll – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete unzählige male.

Kompilationen zu und über Ray Charles, der 2004 verstarb, gibt es wie Sand am Meer, und trotzdem fällt es leicht, die neueste Sampler-Kreation über den unvergessenen Superstar Ray Charles an dieser Stelle vorzustellen: Schlicht „The Best Of Ray Charles“ betitelt, macht die auf Soul Jam Records erschienene und in Deutschland über In-Akustik erhältliche Kompilation eine überaus aufrechte und kompakte Figur und kommt mit immerhin 27 der größten Ray Charles-Hits überhaupt.

Evergreens, Gassenhauer und Chartbreaker wie „Hit The Road, Jack“, „I Can’t Stop Loving You“, „What’d I Say“, „Mess Around“ oder das fast schon Hymnenhafte „Georgia On My Mind“ sind selbstverständlich ebenso dabei wie „Unchain My Heart“, „Let The Good Times Roll“ oder „Basin‘ Street Blues“, allesamt Veröffentlichungen des absoluten Siedepunktes der Karriere des Ray Charles aus den Jahren 1954 bis 1962, übrigens, wie üblich bei Veröffentlichungen vom Soul Jam Records-Roster, begleitet mit einer Unmenge an Infotainment im Inneren der CD sowie im inkludierten Booklet.

Ausführliche Liner Notes von Gary Blailock (der SOUL TRAIN berichtete) finden sich ebenso im Repertoire der hochkarätigen Zusammenstellung wie Credits zu allen vorhandenen Songs sowie unzählige Cover-Abbildungen und Bilddokumente, welche gemeinsam mit dem Kern des Pudels, eben jenen 27 Ray Charles-Songperlen, ein kompaktes und überschaubares, zugleich unwiderstehliches Stück Black Music-Geschichte ergeben, die für Anfänger im Genre und in der Welt des Ray Charles ebenso empfehlenswert ist wie für Kenner und Profis der Materie und letztlich für alle Liebhaber von Soul, Rhythm and Blues, Blues, Gospel, Jazz, Rock’n’Roll sowie das Great American Songbook und Country & Western-Infiltrierte Roots-Ideale, womit ein Teil der Legendenbildung um Ray Charles zumindest im groben strukturellen Rahmen geklärt sein dürfte: Ray Charles Forever!

„The Best Of Ray Charles“ von und über Ray Charles erscheint selbstverständlich auch auf angemessen authentischem Vinyl!

© Michael Arens