soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Mindi Abair and The Boneshakers – Live in Seattle Mindi Abair and The Boneshakers – Live in Seattle
3.5
Mindi Abair and The Boneshakers – Live in Seattle (Heads Up International/Concord Music Group/In-Akustik) Im Februar 2015 gab die Saxofonistin Mindi Abair (der SOUL... Mindi Abair and The Boneshakers – Live in Seattle

Mindi Abair and The Boneshakers – Live in Seattle (Heads Up International/Concord Music Group/In-Akustik)

Im Februar 2015 gab die Saxofonistin Mindi Abair (der SOUL TRAIN berichtete: ST#28, ST#67) im amerikanischen Seattle ein Konzert mit den Boneshakers, einer eigentlich eher lose organisierten und hierzulande recht unbekannten, dafür in Fachkreisen umso legendäreren Blues-, und Funk-Band um Mastermind, Sänger und Gitarrist Randy Jacobs und Sweet Pea Atkinson – der SOUL TRAIN berichtete auch über die Boneshakers unzählige male.

ST15_018_R_MINDIABAIR_N_0112Pianist Rodney Lee, Bassist Derek Frank sowie Schlagzeuger Third Richardson – der „Rest“ von The Boneshakers – bereiteten der sympathischen, großartigen Mindi Abair dabei ein Fest, welches Boneshakers-Material ebenso berücksichtigte wie Abair-eigene Songkreationen.

Insgesamt 14 Stücke lang wird hier äußerst lebendig, funkig-rollend und stampfend aber auch rockig unter anderem auch James Browns unverwüstlicher Klassiker „Cold Sweat“ (einmal mehr: der SOUL TRAIN berichtete) durch den erfrischend authentisch und agil klingenden Live-Wolf gedreht.

Produziert von Mindi Abair höchstpersönlich wurde beim Albumkonzept durchaus auf Fluss, vor allen Dingen aber auf kraftvolle, dynamische Vorwärtsbewegungen gesetzt, die gerade durch den erdigen Blues-Gesang der Boneshakers und letztlich durch Mindi Abair kraftvolles, fast gleißendes Saxofonspiel unglaubliche Energie bekommen.

Mindi Abair and The Boneshakers mit „Live in Seattle“ – wunderbar.

© Holger S. Jansen