soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
soultrainonline.de präsentiert: Magic Motown Moments Live 2022 soultrainonline.de präsentiert: Magic Motown Moments Live 2022
soultrainonline.de präsentiert: Magic Motown Moments Live 2022 – Celebrating Over 60 Years: The Temptations & Four Tops Der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete tatsächlich unzählige... soultrainonline.de präsentiert: Magic Motown Moments Live 2022

soultrainonline.de präsentiert: Magic Motown Moments Live 2022 – Celebrating Over 60 Years: The Temptations & Four Tops

Der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete tatsächlich unzählige male über diese beiden Supergruppen des Soul: The Temptations und die Four Tops kommen nach sehr langer Zeit endlich wieder live in Deutschland!

Mit im Gepäck der zwei legendären Gesangsgruppen sind selbstverständlich viele ihre unübertroffenen und ikonischen Motown Records-Klassiker, ein schon fast eigenständiges Soul-Untergenre, welches sich in weiten Bereichen sogar über den Sound der Temptations und der Four Tops definierte und bis heute definiert – SOUL TRAIN-Leser werden bei der magischen „Motown“-Begrifflichkeit ohne jeden Querverweis und ohne musikalische Umwege vollumfänglich und unmittelbar im Bilde sein.

Zudem ist es immerhin es sage und schreibe 15 Jahre her, dass die Temptations und die Four Tops auf ihrer letzten gemeinsamen Deutschland-Tournee waren. Nun kommen beide Über-Soul-Bands, beide übrigens mit Gründungsmitgliedern, erneut zusammen auf europaweite Gastspielreise, welche sie immer wieder auch nach Deutschland, aber natürlich auch nach Frankreich, Belgien, die Niederlande, Österreich und selbstverständlich auch ins Heimatland des Pop und Rock, nach Großbritannien, führt.

The Temptations

Die fulminante Motown-Supershow der Temptations und der Four Tops beginnt am 30. September im englischen Manchester, wobei die deutschen Tourtermine am 15. Oktober in der Stuttgarter Liederhalle ihren Anfang finden. Die nationale sowie internationale Tour endet schließlich am 31. Oktober an der Waterkant in Hamburg. Alle deutschen Termine gibt es hier:

soultrainonline.de präsentiert:
Magic Motown Moments Live 2022 – Celebrating Over 60 Years:
The Temptations & Four Tops
15.10.22 Stuttgart, Liederhalle
16.10.22 Frankfurt, Jahrhunderthalle
17.10.22 Nürnberg, Meistersingerhalle
21.10.22 Lingen, EmslandArena
26.10.22 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
29.10.22 München, Philharmonie
30.10.22 Berlin, Admiralspalast
31.10.22 Hamburg, Laeiszhall

Tickets zur Tour gibt es hier: reservix.de sowie bei adticket.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Kritiker waren von den Shows der Wegbereiter des Soul begeistert, Skeptiker schnell eines Besseren belehrt: „Wenn die Zwei als Revival-Paket unterwegs sind“, stand im Donaukurier, „so mögen Spötter das den „Sound Of Rentenzusatzversicherung“ nennen. Doch es ist schlicht den Stimmen dieser nicht mehr jungen Herren zuzuschreiben, dass man schon bald verzückt aus dem Sessel sprang, schwelgend in „Magic Motown Moments“.“

Four Tops

 

Den Eindruck teilte auch der Hamburger Abendblatt-Rezensent: „Die Temptations hatten „Papa Was A Rollin‘ Stone“, „Get Ready“, „I’m Losing You“ und „My Girl“ im Repertoire, die Four Tops konterten mit „Loco In Acapulco“, „Just Walk Away, Renée“, „I Can’t Help Myself“ und „Indestructible“. Klar: „Die einstmals atemberaubenden Tanzeinlagen sind altersbedingt lässigem Tänzeln im Frack gewichen, was würdig und echt ist. Doch der Zuschauer war froh, dass es in der Pop Musik so etwas wie ein Renteneintrittsalter nicht gibt“ (Donaukurier).

Wer echte, gelebte Soul-Historie im Original live erleben und nicht wieder 15 Jahre warten möchte, und die Leser des SOUL TRAIN @ soultrainonline.de gehören da sowieso dazu, sollte also Tickets im Vorverkauf erwerben!

Es ist tatsächlich ein unglaublich wichtiges Kapitel der amerikanischen Unterhaltungsmusik, das dem Besucher hier präsentiert wird. Auf der Bühne stehen zwei Vocal-Formationen, die bei dem für das Black Music-Genre maßgeblichen Motown Records-Label von Legende Berry Gordy (einmal mehr: der SOUL TRAIN berichtete unzählige male) unter Vertrag waren und im Soul als richtungsweisend, ja sogar als Genreformatierend gelten: The Temptations und die Four Tops.

Erst Anfang dieses Jahres berichteten wir im Zuge des neuen Albums „Temptations 60“ (Universal Music – READ MORE) über das neue Studioalbum und die Geschichte der wohl berühmtesten und erfolgreichsten Soul-Band aller Zeiten, die Temptations.

Gegründet 1960 in der Motorcity Detroit wurde das Quintett zunächst durch sensibel getextete Liebeslieder („My Girl“, „I Can’t Get Next To You“) bekannt. 1969 modernisierte die Band ihr Repertoire zugunsten psychedelisch orientierter, frei strukturierter Langtitel. Daraufhin sprengte „Ball Of Confusion“ als „bombastisch orchestriertes Ghetto-Statement“ (Rock-Lexikon) das herkömmliche Soul-Format.

Mit dem Millionenseller „Just My Imagination“ verwiesen die Temps, wie The Temptations liebevoll genannt werden, 1971 stilistisch auf den Beginn ihrer Karriere.

18 Monate später folgte das zwölfminütige Songjuwel „Papa Was A Rollin’ Stone“, eine der ganz großen, vor allen Dingen unerreichten Soul-Sinfonien – eine Hymne, bis heute unerreicht cool.

Ihr Hit „Treat Her Like A Lady“ vom legendären, vielleicht sogar besten Temptations-Album „Truly For You“ zeigte The Temptations dann 1984 erneut als „die kompletteste Gruppe von Sängern“ (Gerald Hündgen).

Neben vielen Klassikern stehen nun im Zuge der „Magic Motown Moments“-Live Tournee 2022 aber auch Kostproben jenes hoch gelobten aktuellen Albums „Temptations 60“-Sets (Universal Music) auf dem Programm, das The Temptations während ihrer Tournee 2022 präsentieren. Selbstverständlich werden sie dabei von einer Rhythmus- plus Bläsersektion begleitet – Motown Soul vom allerfeinsten!

Gleiche Begleitung gilt für die vor ihnen auftretenden Four Tops. „Der Reiz ihrer Aufnahmen“, ist im Rock-Lexikon über die 1956 gegründete Gruppe zu lesen, „lag in der Spannung zwischen hochkommerziellen Arrangements und ekstatischen Vokalausbrüchen“.

Zu den Four Tops-Charterfolgen zählen unter anderem “I Can’t Help Myself”, „It’s The Same Old Song“, „Reach Out, I’ll Be There“, “River Deep, Mountain High”, “MacArthur Park”, „When She Was My Girl“ und „Indestructible“, das ebenso wie „Loco In Acapulco“ ein Megahit der Achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts wurde, beide entnommen der kongenialen britischen Gangsterfilmposse „Buster“ mit niemand geringerem als Phil Collins in der Hauptrolle (ein letztes mal: der SOUL TRAIN berichtete).

The Temptations

„Die zwei mittlerweile ergrauten Soul-Legenden scheinen kein bisschen müde zu sein“, schrieb das Darmstädter Echo zum Stand der Live-Dinge der Temptations und der Four Tops. „Man merkte ihnen die unbändige Spielfreude an. Ihre Gesangssätze kommen ebenso energiegeladen wie die Einwürfe der Bläsergruppe präzise sind“. All das garantiert laut Hamburger Abendblatt, „ein wunderbar nostalgisches Soulkonzert“!

soultrainonline.de präsentiert:
Magic Motown Moments Live 2022 – Celebrating Over 60 Years:
The Temptations & Four Tops
15.10.22 Stuttgart, Liederhalle
16.10.22 Frankfurt, Jahrhunderthalle
17.10.22 Nürnberg, Meistersingerhalle
21.10.22 Lingen, EmslandArena
26.10.22 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
29.10.22 München, Philharmonie
30.10.22 Berlin, Admiralspalast
31.10.22 Hamburg, Laeiszhall

Tickets zur Tour gibt es hier: reservix.de sowie bei adticket.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Mehr über The Temptations gibt es unter anderem hier: temptationsofficial.com – die Four Tops präsentieren sich hier: facebook.com/FourTops!

© thk/Michael Arens