Jazz Funk Soul – (Chuck Loeb/Everette Harp/Jeff Lorber) – More Serious Business Jazz Funk Soul – (Chuck Loeb/Everette Harp/Jeff Lorber) – More Serious Business
3.5
Jazz Funk Soul – (Chuck Loeb/Everette Harp/Jeff Lorber) – More Serious Business (Shanachie/In-Akustik) Wenn es eine Konstante im zeitgenössischen Jazz, in der Jazz-Geschichte überhaupt,... Jazz Funk Soul – (Chuck Loeb/Everette Harp/Jeff Lorber) – More Serious Business

Jazz Funk Soul – (Chuck Loeb/Everette Harp/Jeff Lorber) – More Serious Business (Shanachie/In-Akustik)

Wenn es eine Konstante im zeitgenössischen Jazz, in der Jazz-Geschichte überhaupt, gibt, dann ist das fraglos Smooth Jazz.

Die Verschmelzung von Jazz Fusion, Melodien und Harmonien aus Soul und Funk und den Strukturen und der Spritzigkeit des Pop hat eine feste Fan-Gemeinde und bekommt seit ihren Anfängen vor mehr als drei Dekaden immer wieder neues Futter.

Gitarristen Chuck Loeb, Saxofonist Everette Harp und Keyboarder Jeff Lorber gehören zu den populärsten Vertretern des Genres, dass in den letzten Jahren immer selbstbewusster geworden ist und sich nicht scheut, zeitgenössischem Jazz – E-Musik – in sein gefälliges Raster einzuarbeiten (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über alle genannten sowie über den nachwievor umstrittenen Smooth Jazz).

ST16_129_R_LOEBHARPLORBER_2604Der zweite Longplayer des Chuck Loeb/Everette Harp/Jeff Lorber-Trios namens Jazz Funk Soul, „More Serious Business“, setzt, wie könnte es folgerichtig sein, genau dort an, wo das Debüt der hochkarätigen Kollaboration vor zwei Jahren firmierte: Smooth Jazz vom allerfeinsten und vom qualitativ hochwertigsten.

Das von den Dreien selbst produzierte Werk präsentiert, wie könnte es anders sein, hochkarätiges Smooth Jazz-Entertainment, das bis in die Akkordspitzen von der routinierten Handwerkskunst – der Professionalität – der beteiligten Musiker lebt.

Neben den drei Hauptakteuren geben sich hier Jazz- und Smooth Jazz-Größen wie Gitarrist Paul Jackson Jr., Jeff Lorber Fusion-Mitstreiter Vinnie Colaiuta (Schlagzeug), Flötist David Mann oder Bassist Will Lee (der SOUL TRAIN berichtete zigfach über alle genannten) die viel zitierte Klinke in die Hand.

Zehn selbstkomponierte Titel lang wird so der heilige Gral des unstreitbar vorhersehbaren, dadurch planbaren Smooth Jazz mit Groove und Feingeist aufrecht erhalten und macht seinen Galionsfiguren Chuck Loeb, Everette Harp und Jeff Lorber alle Ehre.

Das Jazz Funk Soul-Trio Chuck Loeb, Everette Harp und Jeff Lorber mit dem wunderbaren, kurzweiligen „More Serious Business“ – passt.

© Michael Arens