soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
James Brown – The Original Disco Man James Brown – The Original Disco Man
3.5
James Brown – The Original Disco Man (Reissue) (Elemental Music/In-Akustik) Eine weitere Veröffentlichung aus dem Hause Elemental Music, Reissue-Label des In-Akustik-Vertriebs, über das wir... James Brown – The Original Disco Man

James Brown – The Original Disco Man (Reissue) (Elemental Music/In-Akustik)

Eine weitere Veröffentlichung aus dem Hause Elemental Music, Reissue-Label des In-Akustik-Vertriebs, über das wir bereits ausführlich berichteten (READ MORE), ist „The Original Disco Man“, das 1979er Album des unvergessenen James Brown – Brown steht seit den Anfängen immer wieder detailliert im Fokus des SOUL TRAIN.

ST16_431_R_JAMESBROWN_2812Brad Shapiro (einmal mehr: der SOUL TRAIN berichtete) produzierte das Werk seinerzeit und ermöglichte es dem so genannten „Godfather Of Soul“, auch an jenem Musikgenre teilzuhaben, das ohne ihn so kaum hätte aus der Taufe gehoben werden können und trotzdem oder vielleicht gerade deswegen den fallenden Stern des James Brown, der zu diesem Zeitpunkt seit rund 20 Jahren das weltweite Soul- und Funk-Geschehen beherrschte, wunderbar bebildert: James Brown wirkt hier fahrig und mitunter fast abwesend und fühlte sich offensichtlich nur wenig Zuhause in diesem Genre.

Trotzdem liefert das Album auch in der Elemental Music-Neuauflage beeindruckend gut arrangierte, ja sogar mitreißende Disco- sowie Discosoul-Momente, die zugleich und insbesondere mit dem gebürtigen Abstand zum Schaffen James Browns, der am Weihnachtstage 2006 verstarb, die Bandbreite und die immense Coolness und letztlich Musikalität des Schwerenöters aufzeigen.

Die „The Original Disco Man“-Neuauflage, seinerzeit übrigens auf Polydor erschienen, kommt mit Browns Variante von Elvis Presleys zeitlosem „Love Me Tender“ (ein letztes mal: der SOUL TRAIN berichtete) als Bonus Track, dem einzigen Zusatzsong der Reissue, der nicht auf der Original-Album-Auflage zu hören war.

Dazu gibt es das Original-Cover-Artwork sowie eine angemessen hochwertige Haptik, die das Werk in gesunden Maßen auf die Haben-Seite zieht… Wie wird James Brown im Inneren der „The Original Disco Man“-CD-Neubelebung, ins Schwarze der Album-Thematik treffend, zitiert: „The one thing that can solve most of our problems is dancing.“ Lang lebe James Brown!

© Michael Arens