soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Georges Brassens – The Essential Georges Brassens – The Essential
3.5
Georges Brassens – The Essential (Jackpot Records/In-Akustik) Dass die französische Kulturinstitution Georges Brassens (der SOUL TRAIN berichtete) im Kern nicht nur Chansonnier, sondern in... Georges Brassens – The Essential

Georges Brassens – The Essential (Jackpot Records/In-Akustik)

Dass die französische Kulturinstitution Georges Brassens (der SOUL TRAIN berichtete) im Kern nicht nur Chansonnier, sondern in erster Linie Dichter – Poet – und Schriftsteller war, hört man gerade den Songs dieser Chanson-Sammlung namens „The Essential“ an.

Auf zwei CDs verteilt machen die insgesamt 58 Titel hier eine gute Figur und bieten einen ersten Querschnitt durch das Chansonnier-Schaffen Brassens, der als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Sänger Frankreichs der Fünfziger, Sechziger und Siebziger Jahre überhaupt galt.

ST16_059_R_GEORGESBRASSENS_0103Das mitgelieferte Booklet weiß anhand von ausführlichen, informativen, englischsprachigen Liner Notes von Steve Huey und diversen Coverabbildungen zu überzeugen und macht den Einstieg in einen von Frankreichs großartigsten, unvergessenen Chanson-Poeten leicht und eingängig.

Doch „The Essential“ ist zugleich nicht einfach nur eine Kompilation: Sechs Original Georges Brassens-Alben aus den Jahren 1952 bis 1962 werden hier wiederbelebt und mit starkem biografischem Charakter beispielhaft für das Schaffen des Georges Brassens in die Waagschale geworfen.

„The Essential“ über das Schaffen von Georges Brassens – ein Muss für jeden echten Fan französischer Chanson-Geschichte.

© Heike Müller-Stuhe