soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Etta James – At Last! Etta James – At Last!
4
Etta James – At Last! – The Stereo & Mono Versions (Reissue) (Waxtime Records/In-Akustik) Etta James – At Last! (Reissue) (State Of Art Records/In-Akustik)... Etta James – At Last!

Etta James – At Last! – The Stereo & Mono Versions (Reissue) (Waxtime Records/In-Akustik)

Etta James – At Last! (Reissue) (State Of Art Records/In-Akustik) / (Groove Replica/In-Akustik)

Für Etta James, vielleicht eine der größten und nachhaltigsten Jazz-, Rhythm and Blues- und Blues-Sängerinnen der Musikgeschichte überhaupt, insbesondere aber der späten Mitte des letzten Jahrhunderts, hat sich das auf Reissues spezialisierte Waxtime Records-Label, in Deutschland erhältlich über den In-Akustik-Vertrieb, etwas ganz besonderes einfallen lassen (der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete unzählige Male über Etta James: READ MORE).

Etta James – At Last! – The Stereo & Mono Versions (Reissue) (Waxtime Records/In-Akustik) (State Of Art Records/In-Akustik)

Etta James‚ unvergleichliches „At Last!“-Album bringt Waxtime Records nun gleich als Doppel-LP im üppigen Klappformat neu auf den Markt, wobei auf dem ersten Rund das Album als „The Stereo Version“ präsentiert wird, während sich Vinylscheibe Nummer Zwei, „The Mono Version“, strikt und mit aller Konsequenz an die Originalaufnahmen hält, die 1960 bis 1961 in den legendären Chess Studios in Chicago aufgenommen wurden.

Einmal mehr und ganz typisch für Waxtime Records und die Wiederveröffentlichungspolitik von In-Akustik ist es hier auch die Optik und die Haptik sowie die discografische und biografische Infotainmentflut, welche das Doppelalbum „At Last!“ als „The Stereo & Mono Versions“-Edition von Etta James, selbstredend neben der unglaublich gute Musik und dem typischen Gesang James‘ selbst zu einem echten Hingucker und Hinhörer macht.

Etta James – At Last! (Reissue) (State Of Art Records/In-Akustik)

Wer also bisher keinerlei Berührungspunkte mit dem unvergleichlichen, seinerzeit von Phil und Leonard Chess (der SOUL TRAIN berichtete) produzierten „At Last!“-Album der unvergessenen Etta James hat, sollte insbesondere bei diesem Reissue-Doppelpack ein offenes Ohr haben, zuschlagen und in den einmaligen Genuss des unvergleichlichen Album-Meilensteins kommen – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de empfiehlt sich.

„At Last!“ von Etta James ist übrigens auch auf State Of Art Records sowie über Groove Replica, beide ebenfalls via In-Akustik erhältlich, inklusive einer ähnlichen Vielzahl an Infotainment-Material – einmal mehr: Empfehlenswert!

© Michael Arens