soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Eli Paperboy Reed – My Way Home Eli Paperboy Reed – My Way Home
4
Eli Paperboy Reed – My Way Home (Eli Paperboy Reed/Yep Roc Records/H’ART) Im SOUL TRAIN ist Eli Paperboy Reed so etwas wie der Gralshüter... Eli Paperboy Reed – My Way Home

Eli Paperboy Reed – My Way Home (Eli Paperboy Reed/Yep Roc Records/H’ART)

Im SOUL TRAIN ist Eli Paperboy Reed so etwas wie der Gralshüter verschrobener, strunzehrlicher Rhythm‘ and Blues- und Rock’n’Roll-Elegie – eine moderne Musiker-Ikone längst vergangener Klangfärbung.

ST16_269_R_ELIPAPERBOYREED_0208Ruppig und bewundernswert unruhig und ganz bewusst mit analoger Song-Ästhetik ausgestattet machen die elf Titel (CD) von Reeds neuem Werk „My Way Home“, die Eli Husock, so sein richtiger Name, im Alleingang geschrieben, produziert und mit seiner fliegenden Gitarre und seinem peitschenden Gesang bestückt hat, zugleich einen frischen, unverbrauchten Eindruck, der noch lange im Ohr bleibt – Retro und Moderne schließen sich gerade hier überhaupt nicht aus.

Zwischenzeitliche Müßiggänge in Gospel, Blues, Rock und Sixties Soul sowie in der Anmut von Kompositionen, die dem Great American Songbook nachempfunden wurden, lockern das Songgeflecht des Sets, das auch optisch und haptisch einiges aufzuweisen hat, gelungen auf, und unterstreichen den kernigen, aber glücklicher Weise immer mal wieder auch als Selbstironie funktionierenden Anspruch des Albums, das trotz seiner musikalischen Einzigartigkeit erstaunlich unterhaltsam rüberkommt.

Dass Eli Paperboy Reed immer wieder mit der Energie und der Eklektik von Soul-Giganten wie Otis Redding, Jackie Wilson oder Wilson Pickett (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder von allen dreien) verglichen wird, verwundert insbesondere bei „My Way Home“ gar nicht: Das Album ist bretthart und butterweich zugleich; eine Perle des retrospektiv angelegten Rock’nSoul, wie er nur von Eli Paperboy Reed kommen kann – Brüller!

„My Way Home“ von Eli Paperboy Reed erscheint übrigens auch auf schwarzem Gold – dem magischen, und zur Musik punktgenau passenden Vinyl.

© Dr. Chuck