soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Beatspoke – The Journey Is The Destination Beatspoke – The Journey Is The Destination
4
Beatspoke – The Journey Is The Destination (BBE Records/Indigo) Sängerin Sarah Gessler und Produzent Josh Fontan alias Beatspoke veröffentlichen mit dem eklektischen „The Journey... Beatspoke – The Journey Is The Destination

Beatspoke – The Journey Is The Destination (BBE Records/Indigo)

Sängerin Sarah Gessler und Produzent Josh Fontan alias Beatspoke veröffentlichen mit dem eklektischen „The Journey Is The Destination“ ihr zweites Album.

Nachdem 2008 ihr Erstlingswerk „No Rush“ wie eine Bombe einschlug (der SOUL TRAIN berichtete) kommt nun mit dem zehn Titel langen neuen Album ein Set, dass vor Vorschusslorbeeren wie etwa vom britischen DJ-Gott und Beatbastler-Meinungsmacher Gilles Peterson bis zum BBE Records-eigenen Lefto (einmal mehr: der SOUL TRAIN berichtete über beide) kaum zum Atmen kommt.

ST16_073_R_BEATSPOKE_1503Schleppende, scheppernde Midtempo-Beats rollen Sarah Gesslers wunderbares Soul-Organ von hinten und linkslastig auf; spielt sich die musikalische Dominanz der zehn bewegenden Tracks des Albums stets hin- und her – das macht gerade wegen des überwiegenden Midtempo-Verweilens des extrem abwechslunsgreichen Albums immensen Spaß.

Vielschichtige, nicht selten an ältere Arbeiten des Blaze-Duos oder an Groove Theorys erstes, richtungsweisendes Album (auch hier: der SOUL TRAIN berichtete über beide) erinnernde Beats zwischen Neo Soul, zeitgenössischem Funk und Electronica 3.0 balancieren die immer wieder gnadenlos pointierte Stimme der Frontfrau wie auf einer Wolke aus Beats und Breaks und geben „The Journey Is The Destination“ von Beatspoke einen sehr beseelten Fluss, der besonders Freunde von akkurat produzierten Zeitgeist-Soul in seinen Bann ziehen wird.

Gäste des immer wieder auch mit Sphären und verspielten Sounds jonglierenden Albums sind unter anderem Metropolis, Pumpkin, Joseph Derteano, RQM und Sneaky – der SOUL TRAIN berichtete diverse male über alle genannten.

„The Journey Is The Destination“ von Beatspoke ist erwachsener Electronica Soul auf der Höhe des machbaren und arbeitet zugleich mit dem Songverständnis des Retrospektiven – Deeptronica-Funk 2016 – cool.

© Michael Arens