soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Werner Acker – Roots Werner Acker – Roots
4
Werner Acker – Roots (Personality Records/In-Akustik) Dass Rhythmusgitarrist Werner Acker mit 60 jungen Jahren sein erstes Album unter eigenem Namen veröffentlicht, ist ein Glücksgriff... Werner Acker – Roots

Werner Acker – Roots (Personality Records/In-Akustik)

Dass Rhythmusgitarrist Werner Acker mit 60 jungen Jahren sein erstes Album unter eigenem Namen veröffentlicht, ist ein Glücksgriff für alle Freunde und Anhänger von Rhythm and Blues, Southern Soul, Blues, Roots und akustischer Jazzgitarre.

Seit fast einem halben Jahrhundert steht Acker nun bereits als gefragter Studio- und Sessionmusiker im Auftrage des Muttergenres Soul und den Derivaten Blues und Co. parat, sein organisch fließendes Slidespiel in einen hier fast elegant fließenden Musikfluss zu sprenkeln ohne dabei zu dominieren oder gar zu irritieren.

ST16_038_R_WERNERACKER_V_0103Trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen lässt Werner Ackers Spiel seine Markierungen im Dutzend Songs von „Roots“, so der pointierte und überaus schlüssige Titel seines Debütalbums.

Die, abgesehen von zwei Coverversionen von Duke Ellington und Don Raye (der SOUL TRAIN berichtete) selbst geschriebenen, komponierten und arrangierten Songs leben von einem tiefenentspannten Müßiggang, der nur in den Spitzen von routinierten, zurückgenommenen aber prächtigen Bläsersätzen und Bar Jazz generierenden Pianolicks und last but not least auch vom knarzigem Wummern der Hammond B3 aufgebrochen wird.

„Roots“ von Werner Acker ist eines jener Alben, die den Terminus „unaufdringlich“ auf sehr natürliche, organisch fließende Art repräsentieren und so eine sich unmerklich einschleichende Lust auf Mehr machen.

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

ST16_038_R_WERNERACKER_V_0103Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Werner Acker – „Roots“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Roots“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ