soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Various – Disco Love Vol. 4 Various – Disco Love Vol. 4
4
Various – Disco Love Vol. 4 – More, More, More Disco & Soul Uncovered! (BBE Records/Indigo) Der vierte Teil der wunderbaren „Disco Love“-Reihe auf... Various – Disco Love Vol. 4

Various – Disco Love Vol. 4 – More, More, More Disco & Soul Uncovered! (BBE Records/Indigo)

Der vierte Teil der wunderbaren „Disco Love“-Reihe auf BBE Records (der SOUL TRAIN berichtete) startet einmal mehr mit weniger bekannten Discosoul-Perlen aus der zweiten Hälfte der Siebziger- sowie der ersten Hälfte der Achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts durch.

Al Kent war der zuständige Compiler, die Dancefloortauglichen, teils unwiderstehlichen Soul-Perlen der schönsten Disco-Ära überhaupt, dem Jahrzehntwechsel Siebziger/Achtziger Jahre, nicht nur zum Teil neu zu editieren, sondern diese auch gleich auf der Limited Edition-Doppel-CD mitgelieferten Non-Stop-Version ineinander zu mischen – großartig.

ST16_095_R_DISCOLOVE4_2503Wie üblich bei Veröffentlichungen aus dem Hause BBE Records und der „Disco Love“-Reihe ist es auch hier die Optik und die Haptik, die das Salz in der Disco-Suppe macht: ein schweres, wunderbares Klapp-Cover inklusive Liner Notes und Kommentaren und Credits zu jedem der 15 Titel – gemischt und ungemischt – stellen das sicher.

Al Kent, Crate-Digger aus dem schottischen Glasgow, hat bei „Disco Love Vol. 4“ ganze Arbeit geleistet und mit gefühlt endlosen Songs (in wunderbaren „Re-Edits“ und Extended Versionen) von Acts wie Lee Edwards, Joe Casey and Fresh Heir, Clear, Hazel Rambaransingh oder Barbara Jean English die weniger bekannte Seite des Disco-Genres ebenso beleuchtet wie größere Acts wie Betty Everett (auch Bettye Everett genannt, mit „e“), Marva Hicks oder Genobia Jeter, um nur einige wenige zu nennen – allesamt gute alte Bekannte in Deutschlands Soul Musik-Portal Nummer 1 – dem SOUL TRAIN!

Selbstverständlich erscheint „Disco Love Vol. 4 – More, More, More Disco & Soul Uncovered!“ auch gleich als edle Doppel-Vinyl – recht so.

„Disco Love Vol. 4 – More, More, More Disco & Soul Uncovered!“, zusammengestellt und gemixt von einem bestens aufgelegten Al Kent – SOUL TRAIN HOT TIP!

© Michael Arens

VERLOSUNG!

ST16_095_R_DISCOLOVE4_2503Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Various – „Disco Love Vol. 4“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Disco“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ