Robert Finley – Goin‘ Platinum! Robert Finley – Goin‘ Platinum!
4
Robert Finley – Goin‘ Platinum! (Easy Eye Sound/Nonesuch Records/Warner Music) Easy Eye Sound ist der Name des noch recht neuen Labels von Black Keys-Mastermind... Robert Finley – Goin‘ Platinum!

Robert Finley – Goin‘ Platinum! (Easy Eye Sound/Nonesuch Records/Warner Music)

Easy Eye Sound ist der Name des noch recht neuen Labels von Black Keys-Mastermind Dan Auerbach – der SOUL TRAIN berichtete.

Dass Robert Finley aus Louisiana sein zweites Album „Goin‘ Platinum!“ ausgerechnet auf jenem Easy Eye Sound-Label veröffentlicht und auch noch von Dan Auerbach selbst produzieren ließ, ist ein echter Glücksgriff und eine traumhafte Zusammenkunft zweier unterschiedlicher Musiker und Musikwelten mit zugleich fast gleichgeschalteten Seelen, was man dem unglaublich warmen, erdigen, analogen und traumhaft unaufgeräumten, dreckigen Sound von „Goin‘ Platinum!“ in jedem Akkord anhört und nachfühlt.

Dabei half es sicherlich auch, dass Auerbach, auch gleich federführender Autor des beeindruckend kraftvollen Albums, den Longplayer im eigenen Studio in Nashville, Tennessee, sicher eine der Musikgeschichtsträchtigsten Orte des Planeten, einspielen ließ, einem hörbar hochzufriedenen Hauptdarsteller des Sets, dem beseelten, unglaublich aktiv agierenden Robert Finley inklusive, der der Entstehung des Albums und der Beteiligung von Songschreibern wie den SOUL TRAIN-„Dauergästen“ John Prine, Nick Lowe und Pat McLaughlin folgendes hinzufügt: „Diese Typen sind Legenden ihrer Zeit. Wir haben uns den Soul und den Rock’n’Roll geschnappt und einen Teufelskerl von einem Album aufgenommen.“

Sicher braucht es nur wenig mehr, den eklektischen, retrospektiven, zugleich hochaktuellen, wahrhaftigen Southern Soul, den Rhythm and Blues und Hinterzimmer-Booglaoo des begnadeten Soul-Sängers Robert Finley mitfühlbar zu beschreiben: „Goin‘ Platinum!“ setzt sich mit prägnantem Cover-Artwork und unverschämt coolem, mitunter herrlich schrulligem, kantigem Black Music- und Roots-Druck und einer Seele aus Rock’n’Roll-Ideologie und einem Faustschlag aus Blues ein Ziel, dass es bereits nach wenigen Tönen des herrlich röhrenden, wuchtigen Albums erreicht.

Dass Robert Finleys wahnsinnig griffiges, mit unglaublicher Authentizität eingesungenes „Goin‘ Platinum!“ auch auf magischem Vinyl erscheint, ist fast eine Selbstverständlichkeit, die der SOUL TRAIN gerne mit der HOT TIP-Krone belohnt: „Goin‘ Platinum!“, das zweite Album des fulminant agierenden Robert Finley, überzeugt auf ganzer, epischer Breite.

© Michael Arens

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Robert Finley – „Goin‘ Platinum!“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Platin“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ