soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Lee Fields & The Expressions – It Rains Love Lee Fields & The Expressions – It Rains Love
4
Lee Fields & The Expressions – It Rains Love (Big Crown Records/Cargo) Einmal mehr ist es der New Yorker Soul- und Deep Funk-Überproduzent Leon... Lee Fields & The Expressions – It Rains Love

Lee Fields & The Expressions – It Rains Love (Big Crown Records/Cargo)

Einmal mehr ist es der New Yorker Soul- und Deep Funk-Überproduzent Leon Michels, der als verantwortlicher Produzent die Geschicke des neuen, beeindruckend erdigen Albums von Lee Fields & The Expressions, „It Rains Love“, steuert (der SOUL TRAIN berichtet praktisch unentwegt über Lee Fields als auch über Leon Michels, unter anderem: READ MORE und READ MORE sowie READ MORE).

Ganz eng gefasst wird die erdverbundene, fast schlammige Songkollektion selbstredend trotz der hochgradig griffig und zusammengehörig aufspielenden Expressions-Beschallung durch das erdige, Lebensgezeichnete Organ des Lee Fields getragen, der sein ganzes Herz in die Interpretation der intensiven Soul-Song-Perlen legt, die nicht selten mit Attitüden und Ästhetiken aus Southern Soul und Blues ebenso arbeiten wie mit klassischem Rhythm and Blues und dem Soundgefühl der Mitte des letzten Jahrhunderts.

SOUL TRAIN HOT TIP: Lee Fields & The Expressions – It Rains Love (Big Crown Records/Cargo)

Der so genannte „Godfather des New Yorker Soul Revivals“ Lee Fields, mittlerweile im 50. Jahr seiner Karriere, lässt „It Rains Love“ schäumen und raunen, knacken und klackern, reiben und wirbeln, kratzen und sich krümmen und führt dazu noch unglaublich eng aufspielende Bläsersätze, lebendige, rührige Drum-Sets und eine Instrumentierung aus dem schieren Soul-Himmel an, unser aller liebstes Genre, eigentlich eine Musik-Mutter – Soul, Soul, Soul – in den siebten Himmel zu singen, zu spielen.

Die Tiefe, die unüberhör- bzw- unüberspürbare Wucht und die Aufrichtigkeit der Texte wird dabei bereits in den Titeln des neuen Albums deutlich: „God Is Real“, „Love Prisoner“, „A Promise Is A Promise“, „Two Faces“, „Wake Up“ oder eben der Titeltrack „It Rains Love“ nehmen den geneigten „It Rains Love“-Albumhörer und/oder den Lee Fields & The Expressions-Fan oder solche, die es noch werden wollen, mit auf eine Reise durch das, was Soul mal war, dank Ikonen wie Lee Fields ist und hoffentlich noch viele Generationen sein wird: wunderschöne, emotionale Musik, die das Herz und den Bauch, erst dann das Fußwippen oder das Gehirn anregt – recht so.

Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass „It Rains Love“ von Lee Fields & The Expressions (übrigens unbedingt auch mal mit deutlich erhöhter Lautstärke hören) auch auf angemessen authentischem, analogen und atmosphärisch dichtem und damit der Musik maßgeschneidertem Vinyl erhältlich ist, was freilich nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen ist, wenn es darum geht, dem Album die SOUL TRAIN HOT TIP-Krone aufzusetzen – dringende Kaufempfehlung!

© Michael Arens

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Lee Fields & The Expressions – „It Rains Love“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Lee“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ

Lee Fields & The Expressions – „It Rains Love“: