soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Electro Deluxe – Circle Electro Deluxe – Circle
Electro Deluxe – Circle (Stardown/Musicast/Broken Silence) Auch beim neuen Album von Electro Deluxe, deren diesjährige Live-Tournee der SOUL TRAIN präsentierte, ist handgemachter Soul und... Electro Deluxe – Circle

Electro Deluxe – Circle (Stardown/Musicast/Broken Silence)

Auch beim neuen Album von Electro Deluxe, deren diesjährige Live-Tournee der SOUL TRAIN präsentierte, ist handgemachter Soul und Funk die treibende Kraft und die elegante Rückhand von James Copley (Gesang, Bass), Gaël Cadoux (Piano), Arnaud Renaville (Schlagzeug), Thomas Faure (Saxofon), Vincent Payen (Trompete) und Bertrand Luzignant (Posaune).

ST16_407_R_ELECTRODELUXE_2011

Electro Deluxe – Circle (Stardown/Musicast/Broken Silence)

Um noch größere Erdverbundenheit und Wärme und musikalische, spielerische Authentizität zu erlangen wurde „Circle“, so der Name des neuen Electro Deluxe-Dings, im geschichtsträchtigen MidiLiv-Studio aufgenommen, jenem Studio, in dem einst der unvergessene Sidney Bechet (da waren es noch die Vogue-Studios) seine Magie versprühte – der SOUL TRAIN berichtete.

Jeder Song neu zelebriert die handgemachten Tugenden von Soul und Funk, wie er vorzugsweise in den Siebziger Jahren und in den USA Zuhause war und schafft es aber stets doch, jener Authentizität und Glaubhaftigkeit einen sehr feinen roten Faden aus dem eigenen Alleinstellungscharakter der französischen Formation zu geben: Electro Deluxe sind ihr eigenes Sound-Universum.

Dass das alles überhaupt nicht aufgesetzt oder kompliziert klingt, ist ein weiterer Pluspunkt des Charakters von Electro Deluxe sowie des Sounds von „Circle“, das, ganz weltmännisch, Jazz und Pop nur dann einstreut, wenn die gerne retrospektive Soul- und Funk-Seele des Werkes, die eigene Charakterzeichnung, dies einfordert.

ST16_076_R_ELECTRODELUXE_0703

Electro Deluxe

„Circle“ von Electro Deluxe zeigt noch deutlicher als seine Vorgänger, dass handgemachter Soul und Funk ebenso zur Band gehört wie die geistige Verbindung zu den großen des Soul- und Funk-Genres, allen voran Stevie Wonder, den wir im SOUL TRAIN immer wieder thematisierten, und der hier eine ganz offenkundige Inspiration war, „Circle“ inklusive begnadeter Bläsersätze so kongenial klingen zu lassen, wie es das tut.

Das neue Electro Deluxe-Album „Circle“ erscheint sinniger Weise auch auf Vinyl – recht so.

© Lex

VERLOSUNG!

ST16_407_R_ELECTRODELUXE_2011Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Electro Deluxe – „Circle“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Circle“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ