soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Dama & Erick Manana – Vaonala Dama & Erick Manana – Vaonala
Dama & Erick Manana – Vaonala (Acoustic Music/Rough Trade) Dama und Erick Manana sind zwei madagassische Musikurgesteine und in ihrer Heimat feste Größen der... Dama & Erick Manana – Vaonala

Dama & Erick Manana – Vaonala (Acoustic Music/Rough Trade)

Dama und Erick Manana sind zwei madagassische Musikurgesteine und in ihrer Heimat feste Größen der in großen Teilen Afrikas kulturell nicht wegzudenkenden Diaspora-Ideologie, die sich in wichtigen Teilen um die stimmliche Weitergabe von historischen Ereignissen, Daten, Namen und Fakten in Reim- und damit Musikform bemüht – die Gralshüter der sozialen und kulturellen Identifikation ganzer Völker.

ST17_017_R_DAMAERICKMANANA_1901Das gemeinsame Album-Projekt „Vaonala“ (der Name einer tropischen Frucht und ein beliebter Frauenname zugleich) zeigt zunächst und insbesondere die Jahrzehntelange Erfahrung, die beide Protagonisten mitbringen.

Dama, in seiner Heimat auch als „Madagaskars Bob Dylan“ bezeichnet (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über Dylan) und der mittlerweile in Frankreich ansässige Erick Manana setzen bei den zehn Titeln ihres Werkes aber eben nicht nur auf Inhalte sondern achten fast unmerklich darauf, die schiere Unterhaltung nicht aus dem Fokus zu verlieren: Die Songs von „Vaonala“ sind unaufdringlich, laden aber immer wieder zum Tanzen und zu guter Laune ein – Lebensfreude pur, dieses Musikgeflecht aus Folklore, akustisch getriebener Gitarrenmusik und exotischen Einwürfen, die durchaus Groove und nach vorne gleitende Akkorde können – das macht Spaß.

Das mitgelieferte Booklet (CD) erklärt die Kompositionen Damas sowie des traditionellen Liedgutes in kurzen, mehrsprachigen Anekdoten, bringt einen Rundumschlag zur Geschichte Damas und Erick Mananas und offeriert obendrein eine unaufdringliche, stimmungsfördernde Fotostrecke der zwei begnadeten Vollblutmusiker aus Madagaskar.

Produziert hat das Werk niemand geringeres als Acoustic Musik-Macher Peter Finger, dem es gelingt, vermeintlich moderne Ansprüche an akustische Gitarrenmusik mit der gefühlten Erfurcht vor der begnadeten Spielkultur Erick Mananas und Damas zu paaren – traumhaft; sicher nicht für Jedermanns Ohren geeignet, nichtsdestotrotz traumhaft.

© Dominique Dombert-Pelletier

VERLOSUNG!

ST17_017_R_DAMAERICKMANANA_1901Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Dama & Erick Manana – „Vaonala“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Vaonala“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ