soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Adriano Batolba Orchestra – 13 Renegades
Adriano Batolba Orchestra – 13 Renegades (ToBaGo Records/Rough Trade) „13 Renegades“ ist das Debütalbum des Dick Brave & The Backbeats-Gründungsmitglieds Adriano Batolba – der SOUL TRAIN berichtete bereits einige male über Batolba und Sashas Rockabilly-Alter Ego Dick Brave. So ist es wenig verwunderlich, dass auch „13 Renegades“ Knietief in... Read more
Kirk Fletcher – Burning Blues
Kirk Fletcher – Burning Blues (Reissue) (Kirk Fletcher/M2 Music/In-Akustik) Der Albumtitel und das gleißende Glutgelb des Album-Artworks lassen es bereits erahnen: hier gibt es Feuer unter dem viel zitierten Hintern. Die Vorwärtsbewegung von Kirk Fletchers treibendem, fliegendem Gitarrenspiel ist dabei auch das eine große Element von „Burning Blues“, welches... Read more
Antiquariat – Vida de Carrusel
Antiquariat – Vida de Carrusel (Acoustic Music/Rough Trade) Der Name der Formation scheint sofort zu Beginn durchaus den Kern des Pudels zu beschreiben: herrlich retrospektives Liedgut im ausstaffierten Kleid der Roaring Twenties mit der bestens aufgelegten, virtuosen und irgendwie zuckersüßen Stimme von Sängerin Marion Lenfant-Preus. Schnell jedoch wird klar:... Read more
Various – The Original Pantomime Collection 1970-74
Various: Boat To Progress! – The Original Pantomime Vocal Collection 1970-74 Dubble Attack – The Original Pantomime Dee-Jay Collection 1972-74 Check The Winner – The Original Pantomime Instrumental Collection 1970-74 (Greensleeves Records/VP Records/Groove Attack) Das Pantomime Records-Label (auch Pantomine Records, mit „n“, genannt) wurde von Glenmore Lloyd „Glen“ Brown... Read more
Various – Praise Poems Vol.1/Vol.2/Vol.3
Various – Praise Poems Vol.1/Vol.2/Vol.3 (Tramp Records/Groove Attack/Kudos Records) Der bereits dritte Teil der „Praise Poems“-Reihe macht dem hervorragenden Namen des Tramp Records-Labels (der SOUL TRAIN berichtete) als Gralshüter der unbekannten, „großen-kleinen“ Soul-, Funk- und Rhythm and Blues-Perlen alle Ehre. Bereits die ersten beiden „Praise Poems“-Teile  strotzten nur so... Read more
Maurizio Geri Swingtet – Swing a Sud
Maurizio Geri Swingtet – Swing a Sud (Visage Music/Galileo MC) Das Maurizio Geri Swingtet ist eigentlich ein Quintett. Auf „Swing a Sud“ konzentriert sich das Swingtet auf die Arbeit und die Werte des unvergessenen, in der Öffentlichkeit als auch im SOUL TRAIN immer wieder thematisierten Django Reinhardt, der hier... Read more
The Katie Bull Group Project – All Hot Bodies Radiate
The Katie Bull Group Project – All Hot Bodies Radiate (Ashokan Indie) „All Hot Bodies Radiate“, das neue Album von Katie Bull, eine akustische Avantgrade-Installation zu nennen, wäre zwar nur ein Teil des Versuches, das ungewöhnliche und eigenwillige Album mit seinen 13 Titeln zu beschreiben, aber es ist immerhin... Read more
Joe Cuba – Merengue Loco-Out Of This World Cha Cha
Joe Cuba – Merengue Loco-Out Of This World Cha Cha (Reissues) (Malanga Music/In-Akustik) Gilberto Miguel Calderón hatte Puertoricanische Wurzeln, wuchs im Schmelztiegel New York auf und nannte sich zu Lebzeiten schlichtweg Joe Cuba (der SOUL TRAIN berichtete). Die glorreichen Fünfziger und Sechziger Jahre, die Hoch-Zeit der Latin-Musik im damals... Read more
Anchorsong – Ceremonial
Anchorsong – Ceremonial (Tru Thoughts/Groove Attack) „Ceremonial“ ist das zweite Album von Anchorsong, dem Alter Ego von Electronica-Tüftler Masaaki Yoshida – der SOUL TRAIN berichtete. „Vintage African Music“ nennt das teils wilde Gebräu die im SOUL TRAIN bestens bekannte britische Plattenfirma Tru Thoughts in der mitgelieferten Presseinfo und meint... Read more
Jeff Young – Pure Herringbone
Jeff Young – Pure Herringbone – Songs From The Musical „One Hit Away“ (Reissue) (Sun Soul Records/CD Baby) Auch, wenn der Albumuntertitel „Songs From The Musical „One Hit Away““ zunächst etwas irreführend sein dürfte, ist „Pure Herringbone“ von Jeff Young (der SOUL TRAIN berichtete) ein authentisches und unglaublich ehrliches... Read more
Jaimeo Brown – Work Songs
Jaimeo Brown – Work Songs (Motéma Music/Membran Media) „Work Songs“, das neue Album des amerikanischen Schlagzeugers Jaimeo Brown (der SOUL TRAIN berichtete), arbeitet nach dem Zwiebelprinzip. Im Kern steht Jaimeos eigentlicher Charakter als Mann an den Drums und mit einer Vision, die Musik der Arbeiter des Erdballs der Gegenwart... Read more
Markus Rohmann – Himmel auf Erden
Markus Rohmann feat. Samirah Tariq – Himmel auf Erden (Acoustic Music/Rough Trade) Markus Rohmann ist ein Singer/Songwriter im wahrhaftigsten Sinne des Wortes. Sein neues Album „Himmel auf Erden“ liebäugelt sich Roots- und Americana-Momente ebenso herbei wie Blues-Verläufe und die unausweichliche, poetische Blumenwiese des Folk-Genres. Die Texte der zwölf Titel... Read more
Guinga & Maria João – Mar Afora
Guinga & Maria João – Mar Afora (Acoustic Music/Rough Trade) Der Albumtitel von „Mar Afora“ von Guinga & Maria João (der SOUL TRAIN berichtete: ST#69) wurde nicht zufällig gefunden, sondern zeigt die musikalische und kulturelle Verbindung zwischen Guingas Heimat Brasilien und Maria Joãos Zuhause Portugal – den Atlantik –... Read more
Edi Nulz – An der vulgären Kante
Edi Nulz – An der vulgären Kante (Unit Records/Harmonia Mundi) Edi Nulz und ihr enormes Wohlfühlwechselbad zwischen Anarchopop, Free Jazz, Easy Listening und Funk-Blut waren mehr als einmal Thema im SOUL TRAIN (ST#61). Valentin Schuster (Schlagzeug), Siegmar Brecher (Klarinette, Saxofon) und Julian Adam Pajzs (Gitarre) alias Edi Nulz machen... Read more
Carrousel – L’euphorie
Carrousel – L’euphorie (Jazzhaus Records/In-Akustik) Sophie Burande und Léonard Gogniat alias Carrousel frönen auch auf ihrem neuen Album „L’euphorie“ den Klängen, die wir im SOUL TRAIN als sogenannten Neo Chanson kennen. Die Mischung aus folkloristischen Einwürfen aus Akkordeon und akustischer Gitarre und einem als roter Faden fungierendem Hang zur... Read more