Ben Reel – Land Of Escape Ben Reel – Land Of Escape
3.5
Ben Reel – Land Of Escape (B.Reel Records/Tap-Water Records/Alive) Der irische Sänger, Gitarrist und Mundharmonika-Virtuose Ben Reel ist ein alter Hase der Folk- und... Ben Reel – Land Of Escape

Ben Reel – Land Of Escape (B.Reel Records/Tap-Water Records/Alive)

Der irische Sänger, Gitarrist und Mundharmonika-Virtuose Ben Reel ist ein alter Hase der Folk- und Blues-Szene des Planeten – der SOUL TRAIN berichtete.

Seit den späten Neunziger Jahren veröffentlichte Reel so über ein halbes Dutzend Alben, von denen nun „Land Of Escape“ die neueste Longplayer-Generation einläutet.

Einmal mehr sind es hier auch Michael Black (Schlagzeug), Ronnie O’Flynn (Bass), Micky McCarney und Gerry Black Jr. (beide Gitarre) oder Julieanne Black (Perkussion), um nur einige wenige zu erwähnen – die Ben Reel Band – die dem Klangraum des neuen Ben Reel-Dings unter die Arme greifen und ihm seinen auch durchaus mal folkloristischen Liedermacher-Habitus- und Fluss geben, den ein rundlaufendes Album auch im Jahre 2018 nachwievor braucht, um als Einheit zu funktionieren.

Ben Reels Gesang, der immer mal wieder ein ähnliches Timbre wie Musikgigant Paul McCartney, über den wir im SOUL TRAIN gefühlte Millionen mal berichteten, an den Tag legt, ist dabei so routiniert und abgebrüht wie die Zubereitung der zweihunderttausendsten Fish & Chips-Portion für den geneigten Fast Food-Gastronom in einem beliebigen britischen (in diesem Fall irischen) Seebad und zeigt verlässlich das verbindende Glied zwischen Singer/Songwriter, Folk, Blues und einem halben Dutzend weiterer, mehr oder weniger klassischer Rock-Geschwister, die „Land Of Escape“ gemeinsam eine echte Kernaussage geben: Musik ist tatsächlich die universelle Sprache.

Dass Ben Reel, für den bereits in früher Jugend klar war, dass für ihn nur ein Leben als professioneller Vollblutmusiker in Frage kommt, laut mitgelieferter Presseinfo Bruce Springsteen und Neil Young (der SOUL TRAIN berichtete unzählige male über beide) zu seinen größten Inspirationen zählt, hört man auch seinem neuen Set durchweg an, auch wenn „Land Of Escape“ durchaus auch ein typisch irisches Folk-Album geworden ist.

Ben Reel, der seit vielen Jahren insbesondere auf europäischen Bühnen seine musikalische Ideologien, die sogar mal Reggae gemeinsam mit Folk, Singer/Songwriter, Rock, Blues, Country und Americana, freimütig und mit Unterstützung durch seine Frau Julieanne Black, verbreiten, legt mit „Land Of Escape“ ein selbstbewusstes, mitunter gar persönliches, fast intimes, neues Album ab, welches nicht nur seine zahlreichen Fans begeistern wird.

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Ben Reel – „Land Of Escape“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Reel“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ