soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Alvin Mills Project – Looking Past Forward Alvin Mills Project – Looking Past Forward
3.5
Alvin Mills Project – Looking Past Forward (Mochermusic) Dass der neue Longplayer von Bassist Alvin Mills diesen als Wortspiel angelegten Albumtitel, „Looking Past Forward“,... Alvin Mills Project – Looking Past Forward

Alvin Mills Project – Looking Past Forward (Mochermusic)

Dass der neue Longplayer von Bassist Alvin Mills diesen als Wortspiel angelegten Albumtitel, „Looking Past Forward“, bekommen hat, hat durchaus seine Berechtigung, seinen Grund (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über Alvin Mills).

ST16_410_R_ALVINMILLSPROJECT_2311Der aus Kentucky und Alabama (geboren und aufgewachsen) stammende Alvin Mills war vor seiner Zeit als Bassist Drummer, weswegen er nun, mit Album Nummer Zwei, bereits an einem Punkt angekommen ist, sein bisheriges musikalisches Leben und Schaffen Revue passieren zu lassen und neue Grenzen und Wege abzustecken – „Looking Past Forward“.

Angenehm und flüssig wie Smooth Jazz aber eben mit einer höheren Taktung an Ecken und Kanten macht sich das Album mit seinem Dutzend Songs (CD) auf, auch Querverweise auf Soul und Funk, auf Pop und Rock, aber auch auf Jazz und sogar New Age zuzulassen, dem eigenen Sound und Charakter ein Alleinstellungsmerkmal abzuringen.

Das Ergebnis klingt wesentlich gefälliger als die Beschreibung und schafft es ebenfalls, in den Tempi für ausreichend Balance zwischen Uptempos, Balladen und Midtempos zu schaffen – auch der schiere Unterhaltungswert spielt hier eine anmutige Rolle.

Gemeinsam mit den im SOUL TRAIN bestens bekannten Arno Haas (Saxofon), Rainer Scheithauer (Piano, Keyboard) und Stephan Schuchardt (Schlagzeug) – dem Alvin Mills Project – gelingt es allen Beteiligten, das von Mills selbst geschriebene und produzierte Album sauber aber zugleich mit genügend Oberflächenreibung auszustatten, um das Set elegant zwischen den Black Music-Welten baumeln zu lassen – recht so.

Aufgenommen in den Tucan Studios in Kornwestheim glänzt das überraschend kurzweilige, angenehm unaufdringliche Set auch mit Gästen wie Gitarrist Uwe Metzler und Pianist und Organist Sevan Gökoglu.

„Looking Past Forward“ versetzt sicher keine Black Music-Berge, diese Attitüde versprüht es aber auch zu keiner Sekunde – ein unaufdringlicher, authentischer, aufrichtiger Charakterzug, der zugleich die Musik des Albums passend zusammenfasst.

© Lex

VERLOSUNG!

ST16_410_R_ALVINMILLSPROJECT_2311Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Alvin Mills Project – „Looking Past Forward“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „AMP“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ